Gesucht: U19 / Senioren Trainer (m / w) 40%

Der Seeclub Zürich sucht für die Leistungssportabteilung per 1. September 2017 einen U19 / Senioren Trainer (m / w) 40%.
mehr dazu hier.

Willkommen im Seeclub Zürich

Der Seeclub Zürich ist der älteste Ruderclub der Schweiz. Er unterstützt traditionsgemäss den Leistungssport und betreibt 2 Bootshäuser, eines in Zürich und eines in Eglisau.

Anfängertraining

Der Seeclub bietet jedem Ruderneuling ein passendes Angebot, um den Rudersport zu erlernen. junge Interessierte, die sich am Leistungssport messen wollen, können unsere Anfägertrainings jeweils am Samstag besuchen.

Ruderschule

In der Ruderschule können am Rudersport interessierte Frauen und Männer unter Anleitung fachkundiger TrainerInnen ihr ruderisches Können verbessern oder den Rudersport von Grund auf erlernen.

Neuigkeiten

Schweizermeisterschaften 2017

26.06.2017

Liebe Seeclüblerinnen und Seeclübler

Am kommenden Wochenende ist es soweit und unsere Leistungssportler sowie Masters Ruderer treten auf dem Göttersee an. In der folgenden Übersicht findet ihr sämtliche Mannschaften, die für den Seeclub an den Start gehen. Weitere Informationen zum Zeitplan und anderen Meldeergebnissen findet ihr

weiterlesen

Seeclub Zürich gewinnt President's Cup 2017

24.06.2017

Der Seeclub Zürich gewinnt den diesjährigen President's Cup mit 36 Punkten Vorsprung auf den Grasshopper Club Zürich. Der letztjährige Sieger, Seeclub Zug rangiert auf dem dritten Platz. Dieses Jahr nahmen 35 Clubs (Vorjahr 31 Clubs) am President's Cup teil, was ein neuer Rekord ist.

Nachdem der SCZ im Dezember 2016 aufgrund seiner grossen…

weiterlesen

Régate Internationale Savoie Mont-Blanc (Aiguebelette, FRA 6./7. Mai 2017)

22.05.2017

Die Régate Internationale Savoie Mont-Blanc ist eine beliebte Regatta im internationalen Kalender. In diesem Jahr kamen 56 französische Vereine, 11 Schweizer Vereine, zwei spanische, eine tschechische und vier ausländische Verbände (Algerien, Argentinien, Brasilien und Chile).

Der Seeclub Zürich Junioren A Team reiste mit 12 Athleten und…

weiterlesen